CHIEMGAUER: Lese-Ecke / Archiv
  • Eintauschvolumen
  • Umlaufmenge
  • Umlaufgeschwindigkeit
  • Vergleich CHM und €
  • Mitgliederentwicklung
  • hier abrufen als PDF

 

Wissenschaftliche Arbeiten zum Chiemgauer

Literatur mit Bezug zum Chiemgauer

  • Wuppertal-Institut »Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt«, hrsg. von Brot für die Welt, Evangelischer Entwicklungsdienst, Bund für Umwelt und Naturschutz, Frankfurt am Main, 2008 (Regiogeld und Chiemgauer, S. 424).
  • Mathias Weis/Heiko Spitzeck (Hrsg.): »Der Geldkomplex - Kritische Reflexion unseres Geldsystems und mögliche Zukunftsszenarien«, Basel, 2008
    (Buchbesprechnung
    , siehe auch Gelleri's »Theorie und Praxis des Regiogeldes« unter wissenschaftliche Beiträge).
  • Bickle, Richard / Cato, Molly Scott: »New Views of Society - Robert Owen for the 21st century«, Glasgow, 2008.
  • Broer, Wolfgang: »Schwundgeld - Bürgermeister Michael Unterguggenberger und das Wörgler Währungsexperiment 1932/33«, Innsbruck, 2007 (mit Verweis auf aktuelle Beispiele wie Chiemgauer).
  • Bernard Lietar und Stephen M. Belgin: Of Human Wealth - New Money for a New World, Boulder, 2006.
  • Klimenta, Harald: »Das Gesellschaftswunder - Wie wir Gewinner des Wandels werden«, Berlin, 2006.
  • Paech, Niko: »Nachhaltiges Wirtschaften jenseits von Innovationsorientierung und Wachstum - Eine unternehmensbezogene Transformationstheorie«, Marburg, 2005.
  • Sikora, Joachim / Hoffmann, Günter: »Vision eines regionalen Aufbruchs«, Bad Honnef, 2005.
  • Kennedy, Margrit / Lietaer, Bernard: Regionalwährungen - Auf dem Weg zu nachhaltigem Wohlstand, Riemann-Verlag, 2004.

Nachrichtenarchiv

Aktueller Neuzugang

Gesund´s Ladl in Inzell

Inzell: Wir begrüßen Manfred Schweikl mit seinem Bioladen bei den Chiemgauern! Inhaber Manfred Schweikl kommt ursprünglich aus der Elektronikbranche, hat sich neben der beruflichen Tätigkeit aber viel mit Garten- und Landschaftsbau beschäftigt. Gemüse baut er schon seit seiner Jugend selber an, [mehr]

Von:Susanne Leitner 05.07.2016

Aktueller Neuzugang

Rund um den Garten und "Kunst für die Katz"

Als neue Chiemgauer-Unternehmerin begrüßen wir Heidi Schreckenbauer aus Traunstein mit ihrem "Regenbogenbaum" - für Gärten, die glücklich machen... Bereits seit 10 Jahren widmet sich Heidi Schreckenbauer mit Liebe dem Thema Natur und Garten. Jeder Kunde kann bei ihr wählen, ob er nur die Beratung, oder auch die ganze Gestaltung seines Gartens in Anspruch nehmen will, oder ob er die Fertigstellung dann selbst erledigt.[mehr]

Von:Susanne Leitner 15.05.2016

Gute Beispiele

REGIOS eG beteiligt sich an Wasserkraft

Nach der zunehmend erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der REGIOS eG, der Chiemgauer Regiogeld UG und den Stadtwerken Rosenheim bei der Vermarktung eines CHIEMGAUER-Ökostrom-Tarifs mit Wasserkraft aus der Region wird nun ein weiteres Zeichen gesetzt: Die REGIOS eG beteiligt sich mit knapp zehn Prozent an der Errichtung eines Wasserrades zur regionalen Stromerzeugung.[mehr]

Von:Herbert Langmann und Christian Gelleri 12.12.2015

Hätten Sie's gewusst?

Der „Geldumlauf" oder die Geschichte vom rätselhaften 5-Mark-Stück

Geld-„Umlauf" bedeutet nichts anderes als „Weitergeben" von Geld. Je schneller (häufiger) das Geld weitergegeben wird, umso höher ist der Gesamt-Umsatz aller Beteiligten. Klingt kompliziert? Ist es gar nicht, wie Clown August uns zeigt. Er findet ein 5-Mark-Stück, gibt es weiter und startet einen Kreislauf, der zu einem vielfachen und rundum zufriedenstellendem Schuldenabbau führt. Lesen Sie selbst. [mehr]

Von:Elisabeth Koch 17.01.2014

Chiemgauer

Fröhliche Weihnacht überall

… und ich werde an Weihnachten nach Hause kommen. Wir alle tun das oder sollten es tun. Wir alle kommen heim oder sollten heimkommen. Für eine kurze Rast, je länger desto besser, um Ruhe aufzunehmen und zu geben. (Charles Dickens) [mehr]

 21.12.2013

Chiemgauer

Einigkeit bei Mitgliederversammlung

Die aktiven Mitglieder entlasten den Vorstand und erteilen diesem den Auftrag zur Umstrukturierung 2014.

Die mit rund 40 Teilnehmern gut besuchte Jahreshauptversammlung am 19. November im Priener Regional- und Biomarkt beinhaltete neben dem Bericht zum Jahr 2012 die ausgearbeiteten Vorschläge zu Umstrukturierungsmaßnahmen: Die Versammlung stimmte mehrheitlich zu und erteilte dem Vorstand den Auftrag, die Vorhaben für die Zukunft einzuleiten und den Chiemgauer zu konsolidieren. [mehr]

Von:Katja Linneweber 27.11.2013

Aus den Unternehmen

Naturverbunden und dem Menschen nah

Naturheilpraxis Eva Maria Kaufleitner: Nah am Menschen. Foto: Kaufleitner

Die gebürtige Österreicherin Eva Maria Kaufleitner lebt seit 12 Jahren in Bayern und begegnete in dieser Zeit dem Chiemgauer immer wieder. Die examinierte Altenpflegerin und Heilpraktikerin eröffnete im Juni 2013 ihre eigene Praxis in der Jahnstraße 38 in Traunstein und ist nun frisch gebackene Chiemgauer-Anbieterin. Herzlich willkommen![mehr]

Von:Katja Linneweber 26.11.2013

Treffer 1 bis 7 von 38
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-38 Nächste > Letzte >>