Termindetails

Vortrag von Sven Kalden im O.R.T. am Samstag, dem 11.11.2023 um 19.30 Uhr

Thema: Kunst_Geld_Versprechen

Wir freuen uns, einen besonderen Vortrag eines besonderen Künstlers anzubieten. Samstag, dem 11.11.2023 um 19.30 Uhr im Offenen Raum Traunstein



Kunst_Geld_Versprechen - ein Abend mit dem Berliner Künstler Sven Kalden mit Vortrag, Buchvorstellung und Diskussion. In Kooperation mit dem Unterguggenberger Institut in Wörgl. 

Sven Kalden beschäftigt sich in seinen künstlerischen Arbeiten auf unkonventionelle Art und Weise mit dem Thema Geld und Schulden. Mit Hilfe künstlerisch gestalteter „Finanzinstitute“ beschäftigt er sich mit unserem widersprüchlichen Verhältnis zu Geld und Schulden, ungleicher Vermögensverteilung und dem Privileg privater Geldschöpfung. Die Hintergründe sowie weitere filmische und textliche Bezüge werden an diesem Abend vorgestellt und diskutiert.

Ob Lina Braake Bank (LBB), die Mad as hell Bank (MAD) oder Kerbhölzer XXL & GiniBank, Sven Kalden geht in seinen Kunstprojekten dem Thema Geldschöpfung und Verteilung auf den Grund. Drei dieser Werke sind nun in einer Publikation über seine künstlerische Arbeit zum Thema Geld unter dem Titel „LBB MAD XXL“ zusammengefasst worden.

„Wir machen unser Geld jetzt selbst“ lautet der Slogan der „LBB“. Künstlerisches Geld (“Braakteaten”) entsteht im Siebdruck-Verfahren, zur Finanzierung sozialer Projekte. Kalden thematisiert in dem künstlerischen Prozess die Wirkungen der privaten Geldschöpfung.

Die Arbeit „MAD“ stellt die gesellschaftliche Polarisierung und steigende Unzufriedenheit großer Bevölkerungsteile in den Mittelpunkt.

Mit Kerbhölzern im Großformat – XXL – zeigt Sven Kalden den Schuldenstand der Stadt Berlin an. 14 Kerbhölzer umfasst seine Installation vor der Berliner Senatsverwaltung für Finanzen. Er versuchte auch, die Gegenstücke bei den Kreditgebern aufzustellen. Neben dem Kerbholzstapel lädt die Ginibank Passanten zum Betrachten ein. Der Gini-Vermögenskoeffizient misst die Verteilung der Vermögen einer Gesellschaft.

Weitere Informationen zum Künstler unter www.sven-kalden.de

Weitere Informationen zum Ort der Veranstaltung unter www.offener-raum-traunstein.org/veranstaltungen