CHIEMGAUER: FÜR EIN NEUES MITEINANDER

Anmelden & mitmachen

Branchenverzeichnis

Regionalatlas

Melden Sie sich als Verbraucher,
Anbieter, Verein beim Chiemgauer an. Mehr ...

Alle teilnehmenden Firmen finden Sie in unseren "Gelben Seiten". Mehr ...

Alle Anbieter gibt es auch auf unserer Chiemgauer Landkarte.
Mehr ...


 


Tipp des Tages

Wunderschön - Adventsmarkt Schloss Stein

Stein an der Traun. Der Adventsmarkt im Schloss Stein hat seinen einen Flair. Wer will, kann die besondere Atmosphäre am Wochenende genießen. Viele Verkaufsstände nehmen gerne das Regiogeld »Chiemgauer«, den man an einer mobilen Ausgabestelle gegen Euro tauschen kann. Die veranstaltende »Schule Schloss Stein« hat übrigens ein recht interessantes Rahmenprogramm organisiert. Bürgermeister Franz Parzinger und die Bläsergruppe Traunwalchen eröffnen den Markt am Samstag, 1. Dezember, um 15 Uhr. Am Sonntag geht es dann um 14 Uhr los. [mehr]

Von:ml 30.11.2007

Mitmachen

Aktivität zahlt sich aus: Trachtler freuen sich

Rosenheim-Westerndorf St. Peter (al). Schön, dass es Vereine gibt, die durch ihre Aktivitäten zum Erfolg des Chiemgauer mit beitragen. Der Trachtenverein »D' Innviertler« aus Rosenheim hatte dieser Tage ein besonderes Angebot parat. [mehr]

Von:al 27.11.2007

Mitmachen

Bewahren und fördern, was wir haben

München. »Bewahren und fördern, was wir haben« - dies stellt der Sterntaler-Chef (Berchtesgadener Land) Franz Galler in der soeben ausgestrahlten Sendung des Bayerischen Rundfunks als ein wichtiges Ziel dar, das man in Regiogeld-Vereinen verfolgt. Gemeinsam mit dem Chiemgauer ist der Sterntaler einer derjenigen Vereine, welche in Sachen Innovation, Kreativität und Professionalität die Nase vorne haben.[mehr]

Von:ml 25.11.2007

Chiemgauer-Anbieter

Lebendiges Geld, lebendiges Wasser

Das Prinzip ist einfach. Den Kreislauf, den Menschen in der Region bereits durch Eintauschen von Euro in Chiemgauer in Schwung gebracht haben, wird durch immer mehr Unternehmen »lebendig« gehalten. Bisher gehen 3 Prozent von jedem »Geldtausch« an einen Verein, den der Verbraucher selbst wählen kann. Ab Januar 2008 verdoppelt das in Bad Leonhardspfunzen ansässige Unternehmen, die St. Leonhards-Vertriebs GmbH & Co. KG, die Summe von 3 auf 6 Prozent. [mehr]

Von:Matthias Leippe 16.11.2007