CHIEMGAUER: FÜR EIN NEUES MITEINANDER

Anmelden & mitmachen

Branchenverzeichnis

Regionalatlas

Melden Sie sich als Verbraucher,
Anbieter, Verein beim Chiemgauer an. Mehr ...

Alle teilnehmenden Firmen finden Sie in unseren "Gelben Seiten". Mehr ...

Alle Anbieter gibt es auch auf unserer Chiemgauer Landkarte.
Mehr ...


 


Chiemgauer

Erfreulicher Erfolg: St. Leonhardsquelle macht auch im dritten Quartal weiter

Stephanskirchen. Im Januar hat sich die St. Leonhardsquelle entschieden, den Vereinen zu helfen, die auf der Chiemgauer Förderliste zu stehen. Das Engagement war anfangs auf ein Quartal beschränkt. Nun folgt die erfreuliche Entscheidung des Wasser-Spezialisten: »Wir verdoppeln weiterhin im dritten Quartal die 3 Prozent eines rückgetauschten Chiemgauer auf 6 Prozent«.[mehr]

Von:Leippe 22.07.2008

Vereine

Inzeller Trachtler feiern und der Chiemgauer mit

Inzell. Am Freitag, 18. Juli, starten Inzells Trachtler d'Falkastoaner in eine fulminante Festwoche. Sie begehen würdig ihr 100. Jubiläum, verbunden mit dem 118. Gaufest. Besonders erfreulich aus Chiemgauer Sicht: Beim durch den Verein im Festzelt organisierten Kuchenverkauf, nimmt man gerne die in den Landkreisen Traunstein und Rosenheim immer beliebtere Regionalwährung. Damit wird deutlich, wie gut die Anliegen der Trachtler für Brauchtum und Heimat einzustehen mit den Anliegen des Chiemgauer zusammenpassen. Beim Chiemgauer geht es nicht nur um wissenschaftliche Fragen, wie alternative Wirtschaftsweisen aussehen könnten, sondern ganz konkret um die Stärkung der regionalen Klein- und Mittelständler sowie Sozialstrukturen in Dorf und Stadt.[mehr]

Von:Leippe 19.07.2008

Tipp des Tages

Opernfestival – Spezialaktion mit Chiemgauer

Gut Immling. Falls Sie ganz spontan einen Abend im wunderschönen Ambiente des 12. Opernfestivals auf Gut Immling genießen möchten, bietet sich eine besondere Gelegenheit: Für drei ausgewählte Veranstaltungen können Chiemgauer-Mitglieder in einer exklusiven Aktion »2 für 1« Karten gegen Chiemgauer erwerben. [mehr]

Von:Leippe 16.07.2008

Chiemgauer

Dr. Engels: Regional am erfolgreichsten etabliert mit guten Zukunftsaussichten für Chiemgauer

Traunstein. Der Chiemgauer ist das regional am erfolgreichsten etablierte Regionalgeld mit besten Zukunftsaussichten, wenn er eingebettet ist in eine abendländisch-christliche Grundhaltung des Wirtschaftens. Diese Ansicht vertrat der Bildungsbeauftragte des Bistums Mainz, Dr. Johannes Engels, gestern (am Dienstag, 8. Juli 2008) vor 80 Zuhörern im Großen Rathaussaal. Er unterstrich, dass regionale Finanzsysteme durchaus einen Beitrag zu Stabilität und Wohlstand leisten können. Der föderale Aufbau Deutschlands sei ebenso gut für regionales Wirtschaften wie die lebendige 3-Säulen-Bankenstruktur. Dr. Engels ist Mitarbeiter der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.[mehr]

Von:Leippe 10.07.2008