CHIEMGAUER: FÜR EIN NEUES MITEINANDER

Anmelden & mitmachen

Branchenverzeichnis

Regionalatlas

Melden Sie sich als Verbraucher,
Anbieter, Verein beim Chiemgauer an. Mehr ...

Alle teilnehmenden Firmen finden Sie in unseren "Gelben Seiten". Mehr ...

Alle Anbieter gibt es auch auf unserer Chiemgauer Landkarte.
Mehr ...


 


Hätten Sie's gewusst?

Das Wunder von Wörgl

Der 5 Schilling Geldschein des Wörgler Schwundgeldes (Freigeld), 1932/33, Quelle: http://www.vivomondo.com/de/vivowiki, Urheber: Thom16

In der Wirtschaftskrise der 1930er Jahre erdachte Bürgermeister Unterguggenberger in seiner Gemeinde Wörgl in Tirol das Frei-Geld. Bis 1933 diente es Wörgl als Instrument für einen lokalen Wirtschaftsaufschwung und fand zahlreiche Nachahmer. Lesen Sie hier, wie das Frei-Geld funktionierte. [mehr]

Von:Elisabeth Koch 22.11.2013

Gutscheine 2014/2015 ab jetzt verfügbar

Die Rückseiten der neuen Gutscheine zieren markanten Bauten der Mitgliedsgemeinden.

In allen Ausgabestellen liegen die neuen Gutscheine bereit. Stückelung und Farben bleiben wie sie sind - die Rückseiten sind kleine Kunstwerke vom Traunsteiner Künstler Helmut Günter Lehmann und bieten gleichzeitig ein Gelegenheit zur Auffrischung der Heimatkunde. Gutscheine 2012/2013 verlieren mit Jahresende ihre Gültigkeit.[mehr]

Von:Katja Linneweber 18.11.2013

Chiemgauer wird international immer bekannter

Chiemgauer neben dem Euro als Exponat im British Museum, London

Wie interessant und populär der Chiemgauer ist, zeigt sich am Interesse des British Museums, London. Hier liegt die Chiemgauer Regionalwährung direkt neben dem Euro. Aus der Wochenendausgabe des Oberbayerischen Volksblatt vom 9./10. November 2013: Das British Museum interessiert sich für den Chiemgauer und stellt die Regionalwährung neben dem Euro aus. [mehr]

Von:OVB 15.11.2013

Reger Austausch beim Stammtisch in Obing

Chiemgauer-Stammtisch in Obing. Fotos: Katharina Gruber-Trenker, Elke Mathe

Am 12. November trafen sich ein Dutzend Interessierte im Gasthof zur Post bei John in Obing zum Austausch mit aktiven Chiemgauern über Regionalwährung im Alltag und auch weit über das Tagesgeschäft hinaus. Die Gelegenheit haben sowohl Chiemgauer-Anbieter als auch interessierte Verbraucher und Vereine wahrgenommen. Stammtisch verpasst? Datum und Ort des nächsten Stammtisches finden Sie rechtzeitig auf unserer Homepage.[mehr]

Von:Katja Linneweber 14.11.2013