CHIEMGAUER: FÜR EIN NEUES MITEINANDER

Termine

10 Jahre Zivilcourage

Am Sonntag, den 22.7.2018 feiern die Zivilcouragler 10-jähriges Jubiläum auf der Fürmannalm in...

Mo, 09.07.2018

Anderlbauer-Hoffest

Am 8. und 9. September 2018 findet bei der Käserei Anderlbauer ein Hoffest statt.

Sa, 08.09.2018

Chiemgauer-Statistik

633.5203%-Förderung
705.734CH im Umlauf
3753Verbraucher
534Unternehmen
295Vereine
20Ausgabestellen

Anmelden & mitmachen

Branchenverzeichnis

Regionalatlas

Melden Sie sich als Verbraucher,
Anbieter, Verein beim Chiemgauer an. Mehr ...

Alle teilnehmenden Firmen finden Sie in unseren "Gelben Seiten". Mehr ...

Alle Anbieter gibt es auch auf unserer Chiemgauer Landkarte.
Mehr ...


 


Chiemgauer

Schnelligkeit entscheidet: Jugend nutzt Gewinnspiel

Wasserburg. Die als mehrfacher Deutscher Meister bekannte Basketballabteilung des TSV Wasserburg hat am Wochenende, 18. und 19. September in der Wasserburger Badria-Halle ein internationales Vorbereitungsturnier mit Gastmannschaften aus Wien, Brünn und Kranjska Gora (Slovenien) veranstaltet. Für das begeisterte Publikum gab es als zusätzliche Attraktion die Möglichkeit, das immer beliebter werdende Chiemgauer-Gewinnspiel zu spielen. Das Chiemgauer-Gewinnspiel kann auf der Internetseite des Chiemgauer gespielt werden und wurde live in der Halle für alle sichtbar auf eine Leinwand projiziert. Als Preis für die beste Zeit hatte der Fanclub Wasserburger Lions an beiden Tagen jeweils 100 Euro gestiftet.[mehr]

Von:Ziethe 24.09.2010

Wissen & Lernen

Gedanken über Geld und Glück – LBV-Jugendcamp

Laufen, Abtsdorfer See. Ein ganzes Jahr wird es vorbereitet – das einwöchige Jugendcamp der Naturschutzjugend im LBV. Entsprechend vielfältig und informativ das Programm. Aus ganz Bayern waren diesmal etwa 60 Teilnehmer im Alter von 13 bis 20 Jahren und 20 Betreuer zum Jugendzeltplatz Laufen am Abtsdorfer See gekommen. Die Jugendlichen hatten gemeinsam unter dem Motto »STEINreich oder SCHEINreich?!« mehr als diskutiert – nämlich gewerkelt, musiziert und auch in der Öffentlichkeit demonstriert. Am letzten Tag stellte ihnen Martin-Christoph Ziethe das Regiogeld Chiemgauer und seine Funktionsweise vor.[mehr]

Von:Ziethe 09.09.2010

Chiemgauer-Anbieter

Klein im Anfang – Groß hingegen im Vertrauen

Raubling. »Mikro«, das ist Griechisch und bedeutet »klein«. Das Wort trifft das Wesen des Mikrokredits gut und doch nicht ganz. Es trifft zu, dass Mikrokredite im Kleinen beginnen. Mit kleinen Beträgen, gedacht für kleine, überschaubare Investitionen. Groß ist hingegen das Vertrauen, das die Partner in einander setzen. Denn Mikrokredite sollen gerade dort greifen, wo es um unkomplizierte Lösungen geht. Das Beispiel eines jungen Unternehmens aus Raubling, das seine Aktivitäten um den Geschäftsbereich »Solarreinigung« erweiterte, zeigt, welche Dynamik Mikrokredite entwickeln können.[mehr]

Von:Leippe 04.09.2010

Chiemgauer-Anbieter

Bargeldlos mit Regiocard bei Edeka Ulber bezahlen

Supermarkt ist nicht Supermarkt. Das weiß jeder, der einkaufen geht. Das gilt insbesondere für den größten Verbund im deutschen Einzelhandel: die Edeka-Gruppe. Gerade die inhabergeführten Märkte habe ein eigenes, ganz persönliches Gepräge. Bei Edeka Ulber kann jetzt auch bargeldlos mit Chiemgauer bezahlt werden.[mehr]

Von:Leippe 15.08.2010