Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Bücherwürmer aufgepasst!

Die kleine aber feine Stadtbücherei St. Andreas im Herzen Trostbergs verfügt über ein umfangreiches Repertoire an aktuellem Lesestoff und führt ein beachtliches Hörbuch-Angebot. In nur drei Jahren hat sich die Stadtbücherei als feste Anlaufstelle für alle Trostberger Bücherwürmer fest etabliert. Jetzt ist sie auch Förderprojekt. Herzlich willkommen beim Chiemgauer e.V.!

Das Team der Stadtbücherei Traunstein.

Das Team der Stadtbücherei Traunstein.

 

Weit über 4.000 Bücher und Hörbücher stehen auf rund 57m2 Bücherei-Fläche zur Verfügung. Eine beachtliche Sammlung höchst aktueller Werke vom Kinderbuch bis zur Literatur, ergänzt durch aktuelle Zeitschriften.

 

Die Stadtbücherei St. Andreas besteht seit nunmehr drei Jahren unter der Trägerschaft der Pfarrkirchenstiftung und mit finanzieller Unterstützung der Stadt.

 

Die ehrenamtliche Bücherei-Leiterin Barbara Hopf: "Chiemgauer-Verbraucherin bin ich schon seit vielen Jahren und bezahle meine täglichen Einkäufe zu nahezu 100% in Chiemgauer. Da liegt es nahe, die Stadtbücherei als Förderprojekt anzumelden. Neue Bücher kosten viel Geld und wir wollen unser Angebot für die Bürger so aktuell wie möglich halten können."

 

Die Öffnungszeiten der Bücherei sind kommod: Dienstags von 15-17 Uhr, mittwochs von 10-12 Uhr, freitags von 15-18 Uhr, samstags von 10-12 Uhr.

 

Das Benutzungsentgelt ist sozial niedrig: Familien zahlen 9 Euro/Chiemgauer, Erwachsene 6 Euro/Chiemgauer und Kinder 2 Euro/Chiemgauer pro Jahr.

 

 

Herzlich willkommen und allen Chiemgauer-Mitgliedern einen gemütlichen Schmöker-Herbst!

Foto: Stadtbücherei Trostberg