Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

MdB Walter-Rosenheimer informierte sich vor Ort

Über den CHIEMGAUER informierte sich die Obfrau des Grünen-Wirtschaftsausschusses, MdB Beate Walter-Rosenheimer (links im Bild), bei ihrer Tour durch den Landkreis Rosenheim. Immer mehr Menschen zahlen bei inzwischen rund 600 beteiligten Unternehmen in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein mit Europas erfolgreichstem Regionalgeld. »Durch den regionalen Einkauf werden vor allem kleinere Geschäfte vor Ort gestärkt und somit auch die regionale Wirtschaft gefördert«, erklärte der Leiter der CHIEMGAUER-Regionalgruppe Chiemsee-Achental Peter Fochler.

Walter-Rosenheimer informiert sich vor Ort

Prien. Über den CHIEMGAUER informierte sich die Obfrau des Grünen-Wirtschaftsausschusses, MdB Beate Walter-Rosenheimer (links im Bild), bei ihrer Tour durch den Landkreis Rosenheim.

 

Immer mehr Menschen zahlen bei inzwischen rund 600 beteiligten Unternehmen in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein mit Europas erfolgreichstem Regionalgeld. »Durch den regionalen Einkauf werden vor allem kleinere Geschäfte vor Ort gestärkt und somit auch die regionale Wirtschaft gefördert«, erklärte der Leiter der CHIEMGAUER-Regionalgruppe Chiemsee-Achental Peter Fochler.

 

Gleichzeitig bekommen Vereine und Einrichtungen mit sozialen Zielen durch den CHIEMGAUER zusätzliches Geld. Denn die beteiligten Unternehmen belohnen den regionalen Einkauf mit drei Prozent. Dieser Anteil wird einem Verein oder einem sozialen Zweck gutgeschrieben und kann tagesaktuell in der Förderstatistik eingesehen werden. Jedes CHIEMGAUER-Mitglied legt dabei selbst fest, welchen Verein oder welche soziale Einrichtung er unterstützen möchte. In 2011 förderten 2.470 Verbraucher 233 Vereine mit 50.058 CHIEMGAUER bzw. Euro.


 

Bildunterschrift:

Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer (links) im Gespräch mit Regionalgruppen-Leiter Peter Fochler und Gabi Rau (rechts), die Vorstandsfrau des Grünen-Ortsverbandes Prien ist.

 

 

 

Elke Frank