Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

»Wo es geht, zahlen Menschen mit CHIEMGAUER...«

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über Regionalwährungen und textet die Headline »Wo es geht, zahlen die Menschen mit CHIEMGAUER«. In dem Artikel werden der CHIEMGAUER und in Regiogeld mögliche Mikrokredite erwähnt, die über die Sozialgenossenschaft REGIOS eG abgewickelt werden. Das Vertrauen in den Euro sei dahin, schreibt die Autorin. In der Finanzkrise stelle sich die Frage: Geht das nicht auch anders?

 

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über Regionalwährungen und textet die Headline »Wo es geht, zahlen die Menschen mit CHIEMGAUER«. In dem Artikel werden der CHIEMGAUER und in Regiogeld mögliche Mikrokredite erwähnt, die über die Sozialgenossenschaft REGIOS eG abgewickelt werden.

 

Die Süddeutschen Zeitung meint, das Vertrauen in den Euro sei dahin und schreibt weiter: »In der Finanzkrise stellt sich die Frage: Geht das nicht auch anders? Ja, geht es. Mit anderem Geld. In Deutschland wächst das Interesse an Regionalwährungen. Wo es geht, zahlen Menschen inzwischen mit ›Chiemgauer‹, ›Carlo‹ und ›Bürgerblüte‹. In der Schweiz funktioniert ein komplementäres Währungssystem schon seit 70 Jahren.«

 

Lesen Sie im Internet-Portal der Süddeutschen Zeitung den ganzen Artikel.