Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

CHIEMGAUER zu Gast bei Beckmann in der ARD

Im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) war CHIEMGAUER-Gründer Christian Gelleri am 27. Oktober 2011 als Studiogast der Talkshow »Beckmann« zu erleben. Dabei kam er in einem kurzen Gespräch zu Wort, um mit dem Chiemgauer das Konzept eines alternden Geldes vorzustellen. Das Altern erfolgt durch Negativzinsen, die dafür sorgen, dass man dieses Geld nicht auf die hohe Kante legt oder damit spekuliert, sondern es in der realen Wirtschaft verwendet. Die Sendung befasste sich mit dem Thema »Europa am Abgrund – Wie sicher ist unser Geld?«. Namhafte Personen waren es, die am Tag nach dem Billionen-Gipfel in Brüssel mit Reinhold Beckmann über die Erweiterung des europäischen Rettungsschirms diskutierten: u. a. Ex-Finanzminister Theo Waigel, Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Börsenexperte Dirk Müller. Sie können sich die Sendung im Internet nachträglich ansehen!

Beckmann mit 10 Chiemgauer

Gelleri bei Beckmann

 

Fernsehen. Im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) war CHIEMGAUER-Gründer Christian Gelleri am 27. Oktober als Studiogast der Talkshow »Beckmann« zu erleben. Dabei kam er in einem kurzen Gespräch zu Wort, um mit dem Chiemgauer das Konzept eines alternden Geldes vorzustellen. Das Altern erfolgt durch Negativzinsen, die dafür sorgen, dass man dieses Geld nicht auf die hohe Kante legt oder damit spekuliert, sondern es in der realen Wirtschaft verwendet.

 

 

Die Sendung befasste sich mit dem Thema »Europa am Abgrund – Wie sicher ist unser Geld?«. Namhafte Personen waren es, die am Tag nach dem Billionen-Gipfel in Brüssel mit Reinhold Beckmann über die Erweiterung des europäischen Rettungsschirms diskutierten: u. a. Ex-Finanzminister Theo Waigel, Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Börsenexperte Dirk Müller.

 

Sie können sich die Sendung nachträglich in der ARD-Mediathek ansehen. Sprung zum Chiemgauer: Ziehen Sie den Regler unter dem Video nach rechts – bis ungefähr zum Zeitpunkt 1:08 Std. Weitere Informationen zur Sendung lesen Sie hier.

 

Das Foto zeigt den Vorsitzenden des CHIEMGAUER-Vereins Christian Gelleri während eines Interviews, das er dem Deutschlandfunk in Stephanskirchen gab.

 

Foto: Matthias Leippe