Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Der Chiemgauer leuchtet auf: Flohmarkt in Flintsbach

Überall dort, wo es CHIEMGAUER-Engagierte gibt, leuchtet das Regionalgeld in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein hell auf. Eines der jüngsten Beispiele findet sich in Flintsbach. Auf dem Flohmarkt der Jugendfeuerwehr konnte man Bücher, CDs, Schmucksteine und mehr mit den immer beliebter werdenden CHIEMGAUER-Scheinen kaufen. Eine hervorragende Initiative, um den CHIEMGAUER in der Gemeinde und im Umland bekannt zu machen.

 

 

 

Flintsbach. Wo ist das Marktgeschehen ursprünglicher zu spüren als auf einem Flohmarkt? Auf dem Trödelmarkt treffen Anbieter und Verbraucher unmittelbar aufeinander. Es wird geschaut, verhandelt, gekauft und getauscht. Bücher, CDs, Spielsachen und Spiele, Schmuck, Töpfe, alte Elektrosachen – eigentlich alles gab es auf dem Flohmarkt der Jugendfeuerwehr Flintsbach zu haben.

Chiemgauer auf Flohmarkt Flintsbach

Überall dort, wo es CHIEMGAUER-Engagierte gibt, leuchtet das Regionalgeld in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein hell auf. Eines der jüngsten Beispiele findet sich in Flintsbach. Auf dem Flohmarkt der Jugendfeuerwehr konnte man Bücher, CDs, Schmucksteine und mehr mit den immer beliebter werdenden CHIEMGAUER-Scheinen kaufen. Eine hervorragende Initiative, um den CHIEMGAUER in der Gemeinde und im Umland bekannt zu machen.

 

 

Flintsbach. Wo ist das Marktgeschehen ursprünglicher zu spüren als auf einem Flohmarkt? Auf dem Trödelmarkt treffen Anbieter und Verbraucher unmittelbar aufeinander. Es wird geschaut, verhandelt, gekauft und getauscht. Bücher, CDs, Spielsachen und Spiele, Schmuck, Töpfe, alte Elektrosachen – eigentlich alles gab es auf dem Flohmarkt der Jugendfeuerwehr Flintsbach zu haben.

 

Schön, dass da auch der Chiemgauer mit von der Partie war. Dank Chiemgauer-Mitglied Vivian Knigge war die Regionalwährung unübersehbar platziert. Viele Besucher warfen einen Blick auf den Tisch, auf dem so viele Dinge feilgeboten wurden. Oft verbunden mit der Frage: »Was ist denn das, der CHIEMGAUER?« - eine Frage, auf die Vivian Knigge (rechts im Bild) gerne antwortet.

 

Einige wenige Flohmarktbesucher kauften übrigens gleich mit Regionalgeld ein. In Flintsbach sind die CHIEMGAUER-Scheine zwar noch nicht so bekannt, aber der Anfang ist gemacht. Im Glückscafé z. B. kann man alles mit CHIEMGAUER bezahlen und dann einfach genießen.