Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Glanz, Gloria. Glückwünsche und eine Runde Gemütlichkeit: 5 Jahre Chiemgauer

Prien. Glanz, Gloria, vielen Glückwünschen und einem Schuss Gemütlichkeit. Am Geburtsort des Chiemgauer, wo er vor fünf Jahren entstand. So feierte der Chiemgauer seinen Geburtstag. Als Gast und Freund in der Freien Waldorfschule Chiemgau. Zuvor gab es allerdings ein gerüttelt Maß an Informationen und Abstimmungen.

Prien. Glanz, Gloria, vielen Glückwünschen und einem Schuss Gemütlichkeit. Am Geburtsort des Chiemgauer, wo er vor fünf Jahren entstand. So feierte der Chiemgauer seinen Geburtstag. Als Gast und Freund in der Freien Waldorfschule Chiemgau. Zuvor gab es allerdings ein gerüttelt Maß an Informationen und Abstimmungen. Zeitweise waren achtzig Personen da, was eine enorm hohe Zahl bei Chiemgauer-Veranstaltungen ist.

 

Ab 14 Uhr fand die Genossenschaftsversammlung der Regios eG und anschließend die Hauptversammlung des Chiemgauer e. V. statt. Darüber wird noch zu berichten sein. So auch über Grußworte und was es sonst noch gab. Zwei neue Vorstände gibt es auch: Matthias Leippe aus Rohrdorf verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit (nicht auf dem Bild oben, weil einer ja knipst) und Elisabeth Koch für das Referat »Tourismus«. Aber eigentlich für viel mehr, wie allen klar ist, die sie wählten. Das Bild sehen Sie stellvertretend für den Abend. Mit dem »neuen« Chiemgauer 2009 in Händen – noch ungeschnitten in Druckbögen – freuen sich alle über fünf Jahre »dynamische Entwicklung Chiemgauer«. Applaus war heftig an diesem Abend.

 

Das Bild zeigt von links: Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner (CSU), Vorstand Gerd Waizmann (Strategie), Elisabeth Koch (Tourismus), 1. Vorsitzender und Chiemgauer-Gründer Christian Gelleri (dahinter), Vorstand Klaus Kopp (im Geschäftsführenden Vorstand), Landtagsabgeordnete Maria Noichl (SPD), Vorsitzender Regiogeld-Verband Frank Jansky, Geschäftsführer der Freien Waldorfschule Chiemgauer Dr. Albert Pröbstl, Schatzmeister und »Event-Manager« Marc Berghaus sowie Peter Fochler (im Geschäftsführenden Vorstand, ganz rechts im Bild).