Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Chiemgauer auf der Neuen Messe Rosenheim

Rosenheim. »Neu - stark - frisch« unter diesen Schlagworten öffnet die Neue Messe Rosenheim vom Samstag, 26. April 2008, auf der Rosenheimer Lorettowiese bis zum Sonntag, 4. Mai 2008, ihre Pforten. Sie versteht sich als »neue Präsentationsbühne für eine starke Region mit starken Ausstellern«. Da fehlt natürlich nicht der Chiemgauer. Verstreut an vielen Ecken und Enden auf dem Messegelände taucht er auf. So ist der Chiemgauer e. V. mit seinem Infostand (gleich bei der Schmankerlalm von Region Aktiv in Halle 14/Stand 1401) vertreten. Mit einer Einladung für alle, die Ihre Regiocard dabei haben: Sie können eine Tasse Kaffee aus der Schmankerlalm oder ein Glas Wasser der St. Leonhardsquelle gratis genießen.

Rosenheim. »Neu - stark - frisch« unter diesen Schlagworten öffnet die Neue Messe Rosenheim vom Samstag, 26. April 2008, auf der Rosenheimer Lorettowiese bis zum Sonntag, 4. Mai 2008, ihre Pforten. Sie versteht sich als »neue Präsentationsbühne für eine starke Region mit starken Ausstellern«. Da fehlt natürlich nicht der Chiemgauer. Verstreut an vielen Ecken und Enden auf dem Messegelände taucht er auf.

Eine Erholung auf dem Chiemgauer-Infostand

So ist der Chiemgauer e. V. mit seinem Infostand (gleich bei der Schmankerlalm von Region Aktiv in Halle 14/Stand 1401) vertreten. Mit einer Einladung für alle, die Ihre Regiocard dabei haben: Sie können eine Tasse Kaffee aus der Schmankerlalm oder ein Glas Wasser der St. Leonhardsquelle gratis genießen. Auf der Alm gibt es natürlich auch gegen ein paar Chiemgauer schmackhafte Produkte aus der Region erhalten.

Und auf dem Chiemgauer-Infostand treffen Sie natürlich auch Ansprechpartner, die über aktuellste Entwicklungen rund um die Regionalwährung und interessierte Vereinsvertreter über das Engagement der St. Leonhardquelle informieren, die bei jedem Chiemgauer-Tausch ganze 6% für Ihren Förderverein sammeln können. Selbstverständlich können alle Chiemgauer-Mitglieder ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge im Umgang mit dem Chiemgauer den Chiemgauer-Organisationsteam mitzuteilen.

Der Infostand ist vom Sonntag, 27. April, bis Mittwoch, 30. April, auf der Messe präsent.

Vorstellung der Anderlbauer-Münze

Am Sonntag, 27. April, wird der Anderlbauer aus Frasdorf, selbst ein Chiemgauer-Unternehmer der ersten Stunde, exklusiv am Chiemgauer-Stand eine auf 250 Stück limitierte Silber-Münze vorstellen und zum Verkauf anbieten. Der Wert der Münze beträgt 20 Chiemgauer und kann gegen Produkte der Käserei eingelöst werden. Die Firma Anderlbauer ist Herausgeber der Münze.

Mobile Ausgabestelle auf der Messe

Als besonderen Service haben wir für Sie auf der Messe eine mobile Ausgabestelle eingerichtet. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Abheben von Chiemgauer mit Ihrer Regiocard oder auch in bar. Denn der Chiemgauer ist bei diesen dreizehn Ausstellern auf willkommen:

Bauernmarkt Stephanskirchen (nur am Samstag, 26.April)
Schmankerlalm mit regionalen Produkten
Halle/Stand-Nr: 14/1401

Region Aktiv (vom 27. bis 30. April) mit Chiemgauer-Infostand

Schmankerlalm mit regionalen Produkten
Halle/Stand-Nr: 14/1401

exaktaktiv Trainingszentrum, Rosenheim

ganzheitliches Trainingszentrum, Dienstleistungen, Analysegeräte
Halle/Stand-Nr: 1/110

Otto Glas Handels GmbH, Stephanskirchen
Chiemgauer-Akzeptanz bei Kärcher-Reinigungssystemen
Freigelände: F01

INNdependent Media GmbH Zeitungsgruppe Rosenheimer Nachrichten
fünf Wochenzeitungen der Zeitungsgruppe Rosenheimer Nachrichten
Halle/Stand-Nr: 10/1011

Meirandres GmbH Heizung - Sanitär - Lüftung, Rosenheim
Badausstattung, Sanitär
Halle/Stand-Nr: 12/1201-1217

OrthoDorn, Rosenheim
Schlafsysteme, Matratzen, Lattenroste, Decken, Kissen, Massivholzbetten, Swopper
Halle/Stand-Nr: 7/723

SpecksteinLand, Rosenheim-Aising
Specksteinofen, Kaminöfen, Kachelöfen
Halle/Stand-Nr: 9/925

Miedl GmbH Bäckerei - Konditorei, Bad Endorf
Bäckereiprodukte und Cafe
Glückshafen/F46

AZV Abwasser- und Umweltverband Chiemsee, Rimsting
Informationen rund um die Agenda21-Arbeit der 10 Chiemseegemeinden

Der Messestand befindet sich in der Landkreishalle und informiert über die Aktivitäten der zehn Chiemsee-Gemeinden, die sich im Verband für die Sauberkeit des Chiemsees und eine gemeinsame nachhaltige Regionalentwicklung einsetzen. Im Rahmen der Chiemsee-Agenda fördert der AZV in Zusammenarbeit mit Bürgern aus dem Chiemgau nachhaltige Projekte in folgenden Bereichen:

  • Erneuerbare Energien
  • Umweltfreundlicher Verkehr, Regionalwirtschaft
  • auch am Beispiel vom Chiemgauer Umwelttourismus und -pädagogik.

Auch die Umsetzung des Gewässerentwicklungsplans Chiemsee gehört zu seinen Aufgaben.
Unter dem Motto »Naturerlebnis Chiemsee« stellt der Stand vor allem neue Angebote für eine umweltfreundliche Naherholung vor:
Neben den bekannten Chiemsee-Naturführungen, den Vogelführungen an den Beobachtungsstationen wird die Chiemsee-Ringlinie als Projekt für umweltfreundlichen Verkehr sowie das Projekt Ausbau des Rundwegs um den Chiemsee präsentiert.
Mitglieder der Arbeitskreise, darunter die Chiemsee-Naturführer stehen zur fachkundigen Information und Betreuung kleiner und großer Besucher bereit.

Am Donnerstag, 2.Mai, informieren Marc Berghaus und Peter Fochler im Rahmen des AZV-Stands über Aktuelles zum Chiemgauer.

Broschüren vom AZV wie der neu aufgelegte Chiemsee-Museumsführer können gerne gegen Chiemgauer erworben werden.

Halle/Stand-Nr: 14/1410

Lichtmatrix-Produkte und Dienstleistungen, - Prien am Chiemsee
Butzwasser, Wasserfilter, Lichtmatrixprodukte
Halle/Stand-Nr: 1/120a

Holzwerkstatt Roland Schmid
Relax-Naturbettsystem, Matratzen, Massivholzbetten, Holzkunst Vasen, Kugeln, etc.
Halle/Stand-Nr: 1/113