Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Positive Bilanz nach erstem Messetag

Rosenheim. Bereits nach dem ersten Tag auf der Neuen Messe Rosenheim zieht die Standcrew des Chiemgauer eine äußerst positive Bilanz. So haben sich zwei Unternehmen als Anbieter angemeldet - eine Keramikerin und ein Futtermittellieferant, was gerade für Landwirte interessant sein könnte und ein weiterer Baustein im Bilden regionaler Kreislaufe ist.

Rosenheim. Bereits nach dem ersten Tag auf der Neuen Messe Rosenheim zieht die Standcrew des Chiemgauer eine äußerst positive Bilanz. So haben sich zwei Unternehmen als Anbieter angemeldet - eine Keramikerin und ein Futtermittellieferant, was gerade für Landwirte interessant sein könnte und ein weiterer Baustein im Bilden regionaler Kreislaufe ist. Die Tauschmöglichkeit am Chiemgauer Infostand direkt auf der Messe, wo man bei 13 Ausstellern gegen Chiemgauer einkaufen kann, wird sehr gerne angenommen. Einige „Neulinge" nutzen damit die Chance, den Chiemgauer kennen zu lernen. 175 Chiemgauer gegen bare Euro und 150 Chiemgauer über die Regiocard wechselten den Besitzer. Die Einladung zu einer Tasse Kaffee und zu einem Glas erfrischendem Wasser aus der St. Leonhardsquelle führte überdies zu manch interessantem Gespräch, wie von den Standverantwortlichen zu erfahren war.