Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Uraufführung eines Chiemgauer Komponisten

Traunstein. Die Kulturgemeinschaft am Chiemsee lädt am Samstag, 19. April um 20 Uhr, und am Sonntag, 20. April 2008 um 17 Uhr, zu ihren beiden Frühlingsjahrskonzerten in die Aula der Traunsteiner Berufsschule ein.

Traunstein. Die Kulturgemeinschaft am Chiemsee lädt am Samstag, 19. April um 20 Uhr, und am Sonntag, 20. April 2008 um 17 Uhr, zu ihren beiden Frühlingsjahrskonzerten in die Aula der Traunsteiner Berufsschule ein.

Das »Orchester der Festspiele am Chiemsee« wartet dabei mit einer besonderen Überraschung auf: zur Uraufführung kommt die Erste Symphonie des begabten und hoffnungsvollen, 21 Jahre jungen Komponisten Patrick B. Srkal aus Vachendorf. Er hat zwei Jahre an dem vierstätzigen Werk gearbeitet, das die Veranstalter wie folgt beschreiben: »gut anzuhören und voller Ideenreichtum, Farbigkeit und rhythmischer Prägnanz«. Weiter stehen die »Hebriden-Ouvertüre« von F. Mendelssohn Bartholdy und Evard Griegs »Peer Gynt-Suite Nr.1« auf dem Konzertprogramm.

Die Karten kosten an der Konzertkasse 20 Chiemgauer (ermäßigt 10 Chiemgauer). Die Kartenvorkauf bzw. Bestellung ist bei der Buchhandlung Stifel (Traunstein, Stadtplatz 38a) unter der Telefonnummer 0861 – 4635 oder bei der Kulturgemeinschaft am Chiemsee unter der Telefonnummer 08661 – 1268 möglich.

Die Karten können gerne in Chiemgauer bezahlt werden.