Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Ab jetzt: Zweite Ausgabestelle in Inzell

Inzell. Ab sofort können auch bei der Inzeller Filiale der »VR-Bank Chiemgau-Süd« Chiemgauer mit der Regiocard abgeholt werden.

 

Somit gibt es jetzt in Inzell neben der bestehenden Ausgabestelle »Gold Schmied« am Rathausplatz eine zweite Chiemgauer-Ausgabestelle. Unterm Strich nimmt somit der Chiemgauer in Inzell eine sehr erfreuliche Entwicklung.

 

 

Neue Akzeptanzstelle: VR-Bank Chiemgau

Inzell. Ab sofort können auch bei der Inzeller Filiale der »VR-Bank Chiemgau-Süd« Chiemgauer mit der Regiocard abgeholt werden. Somit gibt es jetzt in Inzell neben der bestehenden Ausgabestelle »Gold Schmied« am Rathausplatz eine zweite Chiemgauer-Ausgabestelle. Unterm Strich nimmt somit der Chiemgauer in Inzell eine sehr erfreuliche Entwicklung.

Ortsbeauftrage Elisabeth Koch sagte, der Chiemgauer e. V. freue sich sehr über dieses Engangement. Außerdem wies sie darauf hin, dass bei der VR-Bank Chiemgau-Süd abgelaufene Chiemgauer aufgewertet werden können.

Unternehmer haben die Möglichkeit, Chiemgauer auf der Bank einzubezahlen. Auch liegen Beitrittserklärungen für Verbraucher, Vereine und Unternehmer aus, die gerne beim Regiogeld mitmachen möchten.

Das Bild zeigt von links (hinten) Kathrin Stöger, Hannes Scheitzeneder, Barbara Paßrugger und (vorne) Elisabeth Bichler, Lisa Enzinger, Silke Stein sowie Andreas Schleich.