Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Chiemgauer – Regionalgeld in unserer Stadt

Rosenheim. Die Vorteile der Globalisierung liegen in der globalen Vernetzung. Ihre Nachteile standen in jüngster Zeit oft im Mittelpunkt des Interesses. Doch wie sieht es mit den regionalen Wirtschaftskreisläufen aus? Sind Sie von vorneherein ineffizient oder ökonomisch und sozial vorteilhafter? Welche Rolle kann hier Deutschlands erfolgreichstes Regionalgeld, der Chiemgauer, übernehmen?

 

Christian GelleriAuf diese Fragen antwortet am Dienstag, 22. März, um 20 Uhr bei einer Veranstaltung im Rahmen von »Reden über Rosenheim« Christian Gelleri (siehe Bild). Der Handelslehrer und Betriebswirt Christian Gelleri ist Gründer von Deutschlands erfolgreichster Regionalwährung, die aus einem Schülerprojekt an der Freien Waldorfschule Chiemgau vor acht Jahren entstand.

 

Insofern ist er ein profunder Kenner der Materie Regionalgeld, deren Praxis er darstellen wird. Gelleri wird auch die Möglichkeiten aufzeigen, wie man sich an diesem alternativen Wirtschafts- und Bürgerprojekt beteiligen kann.

Die Veranstaltungen im Rahmen von »Reden über Rosenheim« werden verantwortet vom Rosenheimer Forum für Städtebau und Umweltfragen e. V.

 

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, den 22. März, um 20 Uhr im Rosenheimer Haus der Vereine (ehemaliges Kolpinghaus am Ludwigs Platz). Der Eintritt beträgt 3,00 € bzw. Chiemgauer und ist für Schüler sowie Studenten frei.

 

Alle Informationen finden Sie in der beigefügten Veranstaltungsankündigung.