Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Klimawerkstatt macht Zukunftswerkstatt

Inzell. Am Samstag, 5. Februar, wird aus der »Klimawerkstatt« im Inzeller Rathaus-Saal eine »Zukunftswerkstatt«. Der Nachmittag beginnt um 14 Uhr mit der Begrüßung durch Elisabeth Koch, welche die Klimawerkstatt Inzell organisiert. Elisabeth Koch wird auch die Befragungsergebnisse der dritten Runde von Julia Knechtel vorstellen und aus Mittelfranken sowie München berichten, wo sie in den letzten Wochen war, um die Inzeller Klimawerkstatt vorzustellen.

14.30 Uhr hält Roland Spinola seinen einstündigen Vortrag »Paradigmenwechsel«, der durch einen kurzen Film abgerundet wird. Der Begriff »Paradigma« stammt aus der altgriechischen Sprache und bedeutet Musterbeispiel, das anderen Beispielfällen als Vorbild dient. Roland Spinola ist hauptberuflich u. a. Berater großer Firmen wie IBM und gleichzeitig im Regionalgeldverband ehrenamtlich tätig – diese beiden Tätigkeiten ergänzen sich sehr gut.

Der weitere Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der Zukunft. An eine Phase der Kritik- und Bestandsaufnahme schließt sich die Phase des Ideensammelns an. Denn es geht im dritten und letzten Abschnitt um diese Frage: »Was wollen wir in Zukunft mit und in der Inzeller Klimawerkstatt machen?«

Bis jetzt haben sich 17 Teilnehmer angemeldet. Wenn Sie auch dabei sein möchten, dann melden Sie sich bei Elisabeth Koch unter nachstehender Telefonummer an: 0 86 65 - 62 07.