Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Sommerfest mit Chiemgauer Regionalmarkt und Chiemgauer Infostand

Traunstein. Am Samstag, 27. Juni, lädt EDEKA Pfeilstetter & Namberger zu einem Sommermarkt mit Chiemgauer Regionalmarkt und Hupfburg für Kinder. Mit dabei auch der Chiemgauer mit einem Infostand.

Seit kurzem kann bei EDEKA Pfeilstetter & Namberger auch mit dem beliebten Regionalgeld Chiemgauer elektronisch bezahlt werden. Ein Umstand, der alle freut. Christophe Levannier (links), der das Traunsteiner Regionalbüro des Chiemgauer leitet, findet es strategisch wichtig, dass man alle Artikel zur Ernährung in modernen Märkten einkaufen kann.

Die Mitarbeiter des EDEKA-Marktes begrüßen selbstverständlich den regionalen Einkauf. Dadurch werden ihre eigenen Arbeitsplätze noch ein Stück sicherer. Vertriebsleiter Reinhold Steinberger (Bildmitte) von der Schlossbrauerei Stein: »Wir investieren in ausgesuchte Rohstoffe aus dem Chiemgau und kennen unsere Lieferanten. Wir setzen voll auf die gute Beziehung und den regionalen Zusammenhalt zwischen Kunden und Lieferanten.« Und was sagt Inhaber Anton Namberger (rechts) dazu? Er möchte ein Vollsortiment mit frischen und guten Produkten bieten. Dazu gehören für ihn zentral regionale Produkte, die er auch in einem speziellen Regal gebündelt hat.

Am Sommerfest nehmen eine ganze Reihe Chiemgauer Anbieter teil: regionale Erzeuger von Region aktiv, Schlossbrauerei Stein (Getränke), Kelterei Stadler (Säfte), Anderlbauer (Käse), Hennes (Eier) und weitere Erzeuger von Honig, Fleisch und Obst.