Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Danke, "Christa´s Bioladl"!

Christa Zeller geht in Rente. Seit 2008 war "Christa´s Bioladl" Annahme- und Ausgabestelle für Chiemgauer in Siegsdorf.

Fast 14 Jahre lang wirkte Christa Zeller und ihr Mann Anton im kleinen Bioladen "Christa´s Bioladl" in Siegsdorf für unser Projekt mit. Nun sind die Regale leer. Christa geht in die wohlverdiente Rente und wirkt in ihrem Garten.

 

Christa eröffnete ihr Lädchen im September 2006. Irgendwann wurde sie dann von Kundschaft angesprochen, ob sie denn "den Chiemgauer" auch annehmen würde. Noch nie davon gehört, ließ sie es sich von der Kundschaft erklären und war von der Idee sofort begeistert. Nicht nur, dass Vereine gefördert werden, sondern auch, dass der Chiemgauer ein "anderes Geldsystem" sei und hier in der Region bleibe.

 

So wurde "Christa´s Bioladl" im März 2008 Annahme- und auch Ausgabestelle für Chiemgauer.

Manchmal sahen Urlauber diese Scheine über die Theke in Christas Kasse wandern und fragten bei Christa nach, was denn das für ein Zahlungsmittel sei. Gerne gab sie ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter.

 

Wir bedanken uns bei Christa und Anton Zeller für das jahrelange Engagement für unser Projekt.

Und: Wir sind glücklich, dass es für dieses Biolädchen in Siegsdorf einen Nachfolger gibt.

Fortsetzung folgt...