Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

KOREA TV zu Gast in Traunstein

Ein Filmteam besuchte uns zwei Tage in Rosenheim und Traunstein. um einen Beitrag für das koreanische Fernsehen zu erstellen.

KOREA TV zu Gast in Traunstein

 

MBC ist ein koreanisch öffentlich-rechtliches Fernsehen, das eine Reportage über die Regionalwährung "Chiemgauer" plante und sich deshalb per Email an unsere Geschäftsstelle gewandt hat. 

 

Um mehr über unsere Regionalwährung zu erfahren besuchten die drei Koreaner den Chiemgau: Zuerst trafen sie Christian Gelleri in seinem Büro in Rosenheim um ihn über die Ursprünge des Regionalwährung zu befragen.

 

Anschließend ging es nach Traunstein, wo sie in unserer Geschäftsstelle in der Ludwigstraße mit dem 2. Vorsitzenden des Chiemgauer e.V., Christophe Levannier, ein Interview führten.

 

Um den Kreislauf des Regionalgeldes zu verstehen, wurde ein kompletter Ablauf nachgestellt: Ein Abhebevorgang von Chiemgauer Scheinen in der Ausgabestelle Touristinfo am Stadtplatz in Traunstein verdeutlichte, wie man zu Chiemgauer Scheinen kommt. Diese wurden dann benutzt, um bei einem Bar- Einkauf im Kaufhaus Unterforsthuber einzukaufen. Frau Dirnberger, die Geschäftsführerin des Kaufhauses, erzählte auch, wo sie ihre Chiemgauer Scheine ausgibt und dass sie auch Scheine wieder zurücktauscht.

 

Am nächsten Morgen wurde das zugehörige Förderprojekt, der Orgelverein St. Oswald, mit einem Interview mit dem 2. Vorsitzenden des Orgelvereins und Kirchenmusiker Manfred Müller, der auch an der fast fertig gestellten Orgel ein paar Lieder für uns spielte, vorgestellt. 

 

Der Abschluss des zweitägigen Besuches war ein Treffen im Rathaus bei Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer mit einem weiteren Interview. 

 

Sicherlich für unsere südkoreanischen Gäste-und auch für uns-ein besonderes Erlebnis.