Nachrichten

Gesamtliste

Nachrichten nach Monaten

Homöopatietage in Traunstein am 12. und 13.4.2019

Für alle, die auch spontan kommen möchten: Es gibt Karten an der Tageskasse.

Natürlich kann man auch mit Chiemgauern zahlen.

 

Die Kostbarkeit der Salze für Menschen, Tiere und Pflanzen in der Homöpathie

"Die Kostbarkeit der Salze für uns Menschen & Tiere & Pflanzen " lautet das Motto der diesjährigen Traunsteiner Homöopathietage in Anlehnung an das 400-jährige Jubiläum der Salinenstadt Traunstein.

Mit großer Freude und viel Engagement haben sich klassische Homöopathen im Chiemgau mit regionalen Partnern vernetzt, um ein buntes Programm zum Thema "Die Kostbarkeit der Salze" zu bieten. Homöopatisch arbeitene Ärzte und Heilpraktiker zeigen, welche natürlich vorkommenden Salze unsere Selbstheilungskräfte unterstützen - lassen Sie sich überraschen. Besuchen Sie die interessanten Workshops und Vorträge, sowie Informationsstände regionaler Aussteller.

Verantwortlicher Veranstalter ist der "AKHC.de, der Arbeitskreis klassische Homöopathie Chiemgau"

 

Termin: 12. und 13. April 2016, Bildungszentrum für Gesundheit uns Soziales Traunstein in der Herzog-Friedrich-Straße 6, 83278 Traunstein

Einlass über vorherige Anmeldung bei der VHS Traunstein Tel. 0861/9097166-0 oder an der Tageskasse:

Kostenbeitrag: 15 Euro/ Chiemgauer pro Tag für bis zu 3 Vorträge und 1 Workshop

 

Der Chiemgauer e.V. ist mit einem Informationsstand präsent. Sie finden uns im 1. Stock im Raum 1.05. Wir freuen uns auf Sie!

 

Nähere Informationen und Programm der beiden Tage unter diesem Link.

Info über die Hintergründe der Homöopaathietage finden Sie hier.