CHIEMGAUER: FÜR EIN NEUES MITEINANDER

Termine

Filmabend: TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen

Samstag, 6.5.2017 um 19 Uhr im Gasthof Fantenberg, Salinenweg 83, 83334 Inzell

Sa, 06.05.2017

CHIEMGAUER-Stammtisch für alle

Donnerstag, 18.5.2017 um 19.30 Uhr im "LEONROD" in Traunstein, St.Oswald-Str. 4

Do, 18.05.2017

CHIEMGAUER-Stammtisch für alle

Donnerstag, 22.6.2017 um 19.30 Uhr im "LEONROD" in Traunstein, St.Oswald-Str. 4

Do, 22.06.2017

Chiemgauer-Statistik

536.0663%-Förderung
922.794CH im Umlauf
3364Verbraucher
516Unternehmen
269Vereine
32Ausgabestellen

Anmelden & mitmachen

Branchenverzeichnis

Regionalatlas

Melden Sie sich als Verbraucher,
Anbieter, Verein beim Chiemgauer an. Mehr ...

Alle teilnehmenden Firmen finden Sie in unseren "Gelben Seiten". Mehr ...

Alle Anbieter gibt es auch auf unserer Chiemgauer Landkarte.
Mehr ...


 


Wissen & Lernen

Der CHIEMGAUER als Vorbild für Griechenland?

Der CHIEMGAUER-Verein ist Anfang Oktober einer Einladung aus Griechenland gefolgt. Im Rahmen einer Tagung zur »Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse« wurde das Konzept des CHIEMGAUER vorgestellt. Die Einladung wurde vom Deutschen Generalkonsul in Thessaloniki, der Konrad-Adenauer Stiftung und der Stadt Langadas im Bezirk Thessaloniki ausgesprochen.[mehr]

Von:Elisabeth Koch 01.11.2012

Lernende Region

Weniger ist mehr – ein neuer Weg

Professor Paech von der Universität Oldenburg war in den »heißen« Sommermonaten zu Gast bei einem Workshop im Rahmen der »Werkstatt Geld«. Seiner Meinung nach haben die westlichen Industrienationen die natürlichen Wachstumsgrenzen überschritten. Deshalb sei folgendes Thema angesagt: Postwachstumsökonomie.[mehr]

Von:Gelleri 22.10.2012

Presse und Medien

Talkshow zu Eurokrise und CHIEMGAUER

Traunstein/Salzburg. Der Chiemgauer war Thema in der Talkshow »Hangar 7« des Fernsehkanals Servus TV. Mit dabei waren Vereinsvorstand Christian Gelleri als Studiogast und Prof. Margrit Kennedy als Talkgast. Gezeigt wurde ein kurzer Spot zum CHIEMGAUER, der in Traunstein gedreht wurde. Den Link zur Sendung finden Sie im Artikel.[mehr]

Von:Leippe 13.09.2012

Regionalgruppe

Neue Leitung für Regionalgruppe Rosenheim-Wasserburg-Mangfalltal: Katharina Gruber-Trenker

In der CHIEMGAUER-Vorstandssitzung am gestrigen Dienstag, 11. September, hat der Leiter der Regionalgruppe Rosenheim-Wasserburg-Mangfalltal, Heinz Schwarzmüller, seinen Rücktritt erklärt. Schwarzmüller begründete seinen Schritt mit persönlichen Gründen und einer zeitlichen Überlastung.[mehr]

Von:Leippe 12.09.2012

Presse und Medien

Chiemgauer im japanischen Fernsehen

Obing. In Japan zahlt man mit dem Yen. Mit der Regionalwährung „Chiemgauer“ kommt man dort nicht weit. Doch wie der „Chiemgauer“ als Zahlungsmittel funktioniert und was seine Vorteile sind, darüber werden bald auch viele Japaner informiert sein. Denn die Eurokrise und das bröckelnde Vertrauen in eine Gemeinschaftswährung sind auch in Asien Thema. Haime Misawa vom japanischen Privatsender TBS News hat sich näher über den „Chiemgauer“ informiert – unter anderem im Dorfladen in Frabertsham bei Obing.[mehr]

Von:Christa Auer 25.08.2012

Wissen & Lernen

Margrit Kennedy und Charles Eisenstein im Chiemgau

Den Chiemgauer zu nutzen ist wie mit dem Rauchen aufzuhören: Man muss über den eigenen Schatten springen und alte Gewohnheiten ändern, aber man weiß genau, dass es gut und wichtig ist. Und eigentlich sollte auf jedem Euroschein „Der Umgang mit diesem Geldschein kann tödlich sein" stehen. Mit dieser provozierenden These leitete Margrit Kennedy einen Workshop für Chiemgauer-Aktive ein. Mit viel Humor und Tiefsinn gelang es Charles Eisenstein und Margrit Kennedy, zu einem vertieften Denken über unser Geldsystem anzuregen und Hoffnung für neue Wege zu machen.[mehr]

Von:Ricarda Sorg 02.08.2012

Regionalgruppe

Eine Super-Idee muss man auch machen

Bericht zum dritten Treffen der Regionalgruppe Chiemsee-Achental im Priener Regionalmarkt.[mehr]

Von:Leippe 30.07.2012

Gute Beispiele

Der CHIEMGAUER kann große Anliegen erfüllen

Frasdorf. »Es ist mir ein großes Anliegen«, sagt Frasdorfs Bürgermeister Marianne Steindlmüller. Und meint die Bürgerstiftung Frasdorf. Sie ist als soziale Einrichtung in dieser Form wohl einmalig für eine Gemeinde dieser Größenordnung. Die 2009 gegründete Stiftung setzt sich für ein »lebenswertes Frasdorf« ein. Sie soll allen Bürgern zugutekommen und innovative Projekte ebenso fördern wie das Erfüllen sozialer Aufgaben.[mehr]

Von:Leippe 25.07.2012

Wissen & Lernen

Bayerische Blütenpracht

In eine ungewöhnlich Rolle schlüpfte Ute Scheub. Sie beschreibt den CHIEMGAUER nicht theoretisch, sondern ziemlich praktisch aus der Sicht eines CHIEMGAUER-Scheins, der auf Wanderschaft. Wer wissen möchte, wie es ihm dabei ergeht, der klickt sich auf FUTURZWEI. Wer sich dann noch das Interview anschaut, dass Marcus Klug mit CHIEMGAUER-Gründer Christian Gelleri gemacht hat, der ist rundum informiert. Klicken Sie auf »mehr«.[mehr]

Von:Leippe 20.07.2012

Regionalgruppe

Regionalgruppe Rosenheim-Mangfalltal-Wasserburg mit Dreier-Spitze gegründet

Gestern war es auch im Happinger Hof soweit: Die Regionalgruppe Rosenheim-Mangfalltal-Wasserburg hat sich offiziell gegründet. Geleitet wird die Gruppe künftig von einem dreiköpfigen Team: Regionalgruppenleiter Heinz Schwarzmüller aus Bruckmühl übernahm die Aufgabe gemeinsam mit seinen zwei Stellvertreterinnen Katharina Gruber-Trenker aus Schonstett und Charlotte Hellmeier aus Obing (Frabertsham). Damit hat sich die Gruppe in dem großen Gebiet gut positioniert, meinte man in der Versammlung. Durch die Gründung und Wahl der Regionalgruppe erhielt die faktisch seit der Mitgliederversammlung 2005 bestehende Regionalgruppe eine demokratische Legitimierung.[mehr]

Von:Leippe 04.07.2012