CHIEMGAUER: Der Lebenshof in Siboling

Chiemgauer-Suche


Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktueller Neuzugang

Der Lebenshof in Siboling

Foto: Lebenshof Chiemgau

Der Lebenshof in Siboling

In Siboling, einem kleinen Dorf in der Gemeinde Kienberg, befindet sich der Lebenshof. Ihr Bio-Rindfleisch bietet die Familie Backsen nun auch gegen Bezahlung in CHIEMGAUER an.

Schwerpunkt des Bauernhofs ist allerdings das LEBENSHAUS. Hier können Menschen, die sich in einer Krise befinden, bis zu 2 Jahre "Auszeit" verbringen, um wieder Klarheit in ihrem Leben zu finden. Bis zu 4 Personen kann Familie Backsen in ihrer Familie aufnehmen.

Auf den CHIEMGAUER wurde Jörg Backsen aufmerksam, als er einen Artikel über den Erfolg des schweizerischen WIR gelesen hatte - und bei weiterer Recherche über dieses "verrückte Spielgeld" natürlich rasch auf den CHIEMGAUER stiess. Er war sofort fasziniert und hält unser Regionalgeld für eine wirklich geniale Sache. Seine Lebensmittel kauft er deshalb vorwiegend bei den Obinger CHIEMGAUER-Läden wie z.B. REWE Nahkauf Plank, oder er achtet bei Restaurantbesuchen ganz konkret auf CHIEMGAUER-Anbieter. Demnächst wird er auch seinen Strom bei den Stadtwerken Rosenheim in CHIEMGAUER bezahlen.

Herzlich willkommen bei den CHIEMGAUERn!

Von: Susanne Leitner
 24.11.2017