CHIEMGAUER: Bauen, Sanieren, Renovieren - mit natürlichen Baustoffen von NATURALIS in Traunstein

Chiemgauer-Suche


Termine

Jahreshauptversammlung des Chiemgauer e.V.

Donnerstag, 5.Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Regionalmarkt in Prien

Do, 05.10.2017


Chiemgauer-Anbieter

Bauen, Sanieren, Renovieren - mit natürlichen Baustoffen von NATURALIS in Traunstein

Quelle: Wolfgang Schrag

Ende der 80er-Jahre: Wolfgang Schrag und seine Frau möchten ihr Haus in Traunstein renovieren. Auf der Suche nach natürlichen, umweltfreundlichen Baustoffen tut man sich zu dieser Zeit noch schwer...es gibt kaum Anbieter in der Gegend. Beeindruckt von der Thematik entscheidet sich Wolfgang Schrag, umzusatteln: der  ausgebildeten Radio-, Fernseh- und Nachrichtentechniker eröffnet 1990 das NATURALIS, das Fachgeschäft für Naturbaustoffe in Traunstein, und bildet sich weiter zum Baubiologen, Energieberater und Spezialisten für Schimmelprobleme.

Bei meinem Besuch bin ich überrascht, wieviele Alternativen es allein zu Putze,  Wandfarben und Holzanstrichen gibt: Kalk- und Lehmputze, Kalkisolierputz speziell für Altbausanierungen und auch für den Neubau, Sumpfkalk und Kalkfarben, Farben mit  Kasein, also Milcheiweiß, zum Selber-Mischen,  und sogar vegane Farbe auf der Basis von Soja-Eiweiß! Und zum Abtönen der Farben gibt es  Erdpigmente, die in die Farben eingemischt  oder auch für viele andere Zwecke verwendet werden können.  Ein weiterer großer Bereich sind natürliche Bodenbeläge aus Massivholz und Kork, sowie Teppiche aus Schafwolle, Sisal und Kokosfaser. Auch Isolierstoffe aus Hanf und Jute gehören zum breiten Sortiment. Ein  besonderes nachhaltiges Produkt sind die Dämmplatten  aus alten Kakao-Jutesäcken (Upcycling).

Nicht nur Privatleute, sondern auch Handwerker wie Maler,  Restaurateure und Schreiner schätzen das breite Sortiment und die kompetente Beratung im NATURALIS.

Eine junge Familie versorgt sich bei Wolfgang Schrag an diesem Nachmittag mit einem neuen Gartenzaun: Staketen- und Lattenzäune sind aus Edelkastanienholz, das aufgrund der eigenen Gerbsäure nicht so schnell morsch wird wie andere Hölzer. Das Edelkastanienholz wird aus nachhaltiger Waldwirtschaft gewonnen, denn die Kastanie treibt nach der Ernte aus dem Stock wieder aus. Dazu leiht sich der Familienvater auch gleich noch für die nächsten Tage das dazu benötigte Werkzeug - auch das ein toller Service des NATURALIS!

Ergänzt wird das Thema Bauen & Wohnen noch durch Bettsysteme für einen guten, erholsamen Schlaf.

Fast von Beginn des CHIEMGAUERS an ist Wolfgang Schrag mit dem NATURALIS dabei. Regionale Wirtschaft und  regionaler Geldkreislauf liegen ihm am  Herzen: so geben er und seine Frau die CHIEMGAUER gerne beim Kaufhaus Unterforsthuber, bei Biofair und der Metzgerei Magg weiter. Alles für die sportliche Freizeit bekommt er mit den CHIEMGAUERN bei Sport-Schneider, und den Strom bezieht Wolfgang Schrag selbstverständlich bei den Stadtwerken Rosenheim. Aber auch die Vereinsförderung ist ihm wichtig, besondere Verbindung hat er zur Ringerabteilung des TVT Traunstein, und für diese Sportler wünscht er sich noch sehr viel mehr CHIEMGAUER-Unterstützer!

Weitere Informationen gibts unter www.naturalis-traunstein.de, bei facebook, oder ganz persönlich bei Wolfgang Schrag, der sich viel Zeit nimmt, seine Erfahrung und sein Wissen an seine Kunden weiterzugeben! Unter dem  Motto: "Kein Sondermüll fürs Bauen!"

Von: Susanne Leitner/Wolfgang Schrag
 04.04.2017